LOSLASSEN

bedeutet: die derzeitige Situation, den Ist-Zustand zu erkennen, ihn anzunehmen und dann zu verändern. Das ist auch die Beschreibung für "Positives Denken".

Es geht um das Bewusstmachen von belastenden Gedanken

und den sogenannten inneren Programmen. Diese inneren Programmierungen sind die Summe unserer Überzeugungen - alles was wir glauben, denken und wissen. Sie laufen meist unbewusst ab und steuern ca. 98 % unserer Handlungen. 

Es ist daher von Bedeutung, dass wir unsere Schattenthemen (= Unbewusstes) ansehen, damit wir unsere Ziele erreichen können. Es ist der Schlüssel dazu,  das Leben nach eigenen Wünschen gestalten zu können.  

 

 

Zuerst ist der Gedanke, dem folgt ein entsprechendes Gefühl und dem folgt eine körperliche Reaktion. 

Geist und Körper können daher nicht getrennt sein. 

 

 

 

"Die einzig wirklichen Feinde eines Menschen sind seine eigenen negativen Gedanken."  

 (Albert Einstein)

GEDANKEN sind reine Energie, elektromagnetische Impulse. Alles was wir denken und glauben, erschafft unsere Realität. Durch mentale Techniken und Methoden können Veränderungen in Lebenssituationen, die uns nicht mehr gefallen, herbeigeführt werden. Es gibt spannende Experimente, die das anschaulich darstellen. Geist (unser Denken) und Körper hängen eng miteinander zusammen. Muskeln im Körper reagieren auf Gedanken (Ideo-Motorik). 

 

Dem Gedanken folgt ein Gefühl - dem Gefühl eine körperliche Reaktion.

 

Unser Körper reagiert auf die Gedanken und Gefühle. 

 

Was ist "Mentales Training"?

 

Das lateinische Wort „mental“ steht für „geistig“, es umfasst den Verstand, die Psyche und das Denkvermögen.

  

Es kann Situationen im Leben geben, die wir nicht geplant haben - aber durch unsere Gedanken und Gefühle sowie alten Muster haben wir sie in unser Leben gezogen.

 

Der Schlüssel liegt in der Gedankendisziplin und im Erkennen von Prägungen.

                                              Zum Erkennen ist es notwendig, zur Ruhe zu kommen.

                                         

Vorteile des ganzheitlichen Mentaltrainings: 

  • Neues Bewusstsein entwickeln – Selbstvertrauen - Selbstbewusstsein
  • Mehr Lebensqualität durch Entspannung
  • Motivation zur Zielerreichung bei Veränderungswünschen
  • Persönliche Entwicklung

 

 

TRAININGSPAKETE MENTALTRAINING

 

MENTALES TRAININGSPAKET:

Ersttermin - wertvolle Basics aus dem Mentaltraining werden

vermittelt, eine Zielanalyse gemacht, erste Entspannungseinheit.

Es folgen 5 weitere Einzeltermine mit Tools aus der Werkzeugkiste des mentalen Trainings, um selbstverantwortlich in stressigen Situationen reagieren zu können; es werden außerdem 5 verschiedene Entspannungstechniken erlernt

 

                                                                  LERNTRAINING mit Schüler_innen:

                                                                  5 Einheiten mit Inhalten wie Konzentrationstraining, Entspannung,                                                                        Aufmerksamkeit, Tipps bei Ängstlichkeiten, Umgang mit Stress.

                                                                  Mentale Vorbereitung auf Prüfungen.

Anmeldung und Information unter der Tel. Nr. 0650 876 8016 oder per Email unter office@berufung-leben.at